Wildgeflügel

Foto: Dagmar Zechel@pixelio.de

Stockente

In den meisten Teilen ihres großen Verbreitungsgebietes ist die Stockente ein häufiger Brutvogel. Große Anpassungsfähigkeit zeigt sie an Lebensraum und Brutplatz. Vorgezogen werden zwar flache, eutrophe Binnengewässer, doch fehlen die Stockenten nicht in den Bodenbereichen, auf Bergseen (bis 2000 m).

 

Bereits im Herbst beginnt die Balz der Männchen, die bis zum Frühjahr andauert. Bei jungen Paaren kommt es dabei noch nicht zu Kopulationen; denn die Geschlechtsreife tritt gegen des ersten Lebensjahres ein. Alte Paare begatten sich ab September. Im Frühjahr zeigen die Erpel starke polygame Neigungen. Sie treten (oftmals gewaltsam) fremde (in Gehegen auch artfremde) Weibchen. Bald nachdem das Brutgewässer eisfrei ist und die meißten überwinterten Enten abgezogen sind, wird das Nistrevier besetzt.

 

Die Nester stehen im Pflanzendickicht der Uferzone, an Grabrändern, auf Inselchen und Kaupen, aber auch unter Sträuchern, auf Kopfweiden, seltener in alten Krähennestern oder in Baumhöhlen. Das Nest selbst wird vom Weibchen aus Pflanzenteilen der Nestumgebung errichtet und bei Brutbeginn mit Daunen ausgekleidet. Normalgelege enthalten 7 - 13 hellgrüne, graugrüne oder lehmgelbe Eier, die in etwa 24stündigen Intervallen ab Ende März gelegt werden.

 

Die Brutdauer beträgt 24 - 28 Tage. Das Männchen wacht anfangs in Nestnähe, später gesellen sich die Erpel zu kleinen Mausegruppen zusammen. Das Weibchen führt die Küken nach dem Abtrocknen zum Wasser und zieht sie dort im Schutz der Pflanzenbestände auf.

 

Bald nach dem Flüggewerden der Jungenten löst sich der Familienverband auf oder geht in größere Schofe über. Ab September scharen sich dann die Stockenten auf großen, offenen Gewässern zusammen und verweilen hier, bis Frost und Eis sie zum Abwandern zwingen.

Gourmet Wild


Zur Tongrube 1

25596 Wacken

 

Telefon: 04827 95269

info@gourmet-wild.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gourmet Wild

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt